Unternehmen

Das Unternehmen seim & partner

Wir bieten

intelligente Netzplanung und ‑Konzeption für Telekommunikationsnetze sowie kompetenzgetriebene Beratungsleistungen für Strategieentwicklung, Technik, Produktgestaltung und ‑management sowie Geschäftsmodelle für TK-Unternehmen.

Unsere Kunden

sind Telekommunikationsunternehmen, Gebietskörperschaften und Investmentgesellschaften.

Wir unterstützen

unsere Kunden ganzheitlich in allen Fragestellungen des Netzaufbaus, ‑ausbaus, ‑betriebs und ‑dokumentation sowie Strategieentwicklung, Geschäftsmodell-Fragen und Technik.

Historie

Das Unternehmen wurde 2006 von Kai Seim als Ingenieurs‑ und Planungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt Glasfaserausbau gegründet.

Insgesamt haben wir in unserer Firmenhistorie mehr als 300 Projekte umgesetzt.

Aufgrund des starken Wachstums wurde der Firmensitz 2017 in neue Büroräumlichkeiten nach Wiesbaden verlegt.

Mitgliedschaften

seim & partner ist Mitglied in folgenden Branchenverbänden. Dadurch stellen wir für Sie sicher, dass wir die fachlich-technischen und regulatorischen Entwicklungen der Telekommunikationsbranche aktiv mitgestalten.

vatm
BREKO
VDE

Geschäftsführung

Kai Seim

Gründer und Geschäftsführer

Kai Seim ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter bei seim & partner und beschäftigt sich mit Unternehmensentwicklung, Kundenmanagement und Produktweiterentwicklung.

Kai Seim war nach seinem Studium an der TU Berlin als Diplom-Informatiker in mehreren Unternehmen tätig und war vor der Gründung von seim & partner nach Führungstätigkeiten in der IT im Gerling-Konzern Leiter des Network Engineering bei T-Systems. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Geschäftsmodelle, Strategien, Netzplanung, Netzarchitektur und IT für Breitbandnetze. Aktuell erarbeitet er neue Konzepte und Strategien für 5G-Infrastrukturen.

Kai Seim publiziert regelmäßig zu Breitband- und Glasfaserthemen und arbeitet aktuell bei zwei VDE-Arbeitsgruppen mit, die sich mit der Standardisierung von Glasfaser-Infrastrukturen beschäftigen. Darüber hinaus wirkt er im Programmkomitee der VDE-Breitbandtagung mit und ist Mitglied der ITG-Fachgruppe 5.2.5. "Home und Access-Netze".

Uns treibt die Neugier, für neue Aufgaben intelligente und marktfähige Lösungen zu finden und dabei Mehrwert zu schaffen.

Thomas Brandt

Geschäftsführer

Seit 2017 ist Thomas Brandt als Geschäftsführer bei seim & partner tätig und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Unternehmens-, Mitarbeiter- und Portfolioentwicklung.

Nach dem Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen hat Thomas Brandt seine Karriere mit einem Traineeprogramm bei der Olivetti Systems & Networks begonnen. Anschließend folgten verschiedene Positionen im Key-Account-Vertrieb bei Olivetti und später bei Digital Equipment. Mit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes wechselte Thomas Brandt zur DBKom als Leiter des Key-Account-Bereiches. Die DBKom wurde später zu Mannesmann Arcor. Bei Arcor begleitete Thomas Brandt verschiedene Managementpositionen und war unter anderem auch als Geschäftsführer und Aufsichtsrat in Beteiligungen tätig. Zuletzt verantwortete er bei Arcor den Unternehmensbereich Geschäftskunden. 2011 wechselte Thomas Brandt als Vorstand zu einem mittelständischen IT-Systemhaus und war dort für den Bereich Infrastruktur und IT-Services zuständig.

Starke Kultur und starke Mitarbeiter machen im Markt erfolgreich!

Team/Verantwortlichkeiten

Ein interdisziplinäres und multinationales Team aus Geographen, (Geo-)Informatikern und Bauingenieuren wird entlang ihrer Kompetenzen für jedes Projekt spezifisch zusammengestellt. Wir vereinen mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Planung von Glasfasernetzen und Bauleitungskompetenz. Die Mitarbeiter sind den unten stehenden Kompetenz-Centern zugeordnet.